Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

LAE 2019: ‚handwerk magazin‘ einziger Titel mit Reichweitenzuwachs

Freitag, 05.07.19

‚handwerk magazin‘ behauptet seine Position in der Spitzengruppe der deutschsprachigen Entscheiderpresse und ist die einzige von 21 untersuchten Printpublikationen mit einer leichten Reichweitensteigerung – auf 7,9 Prozent.

‚handwerk magazin und handwerk-magazin.de‘ erzielen eine crossmediale Gesamtreichweite von 263.000 Leser pro Ausgabe/Nutzer pro Woche. Zudem hat handwerk magazin den günstigsten Tausend-Kontakte-Preis aller untersuchten Print-Publikationen.

Für Werbekunden bietet die Marke ‚handwerk magazin‘ crossmedial einen hervorragenden Zugang zu der exklusiven Zielgruppe der mittelständischen Handwerksunternehmer. Die selbstständigen Inhaber dieser Unternehmen verfügen über beachtliche Liquidität und treffen sämtliche Investitions-entscheidungen selbst.

‚handwerk magazin‘ ist der einzige bundesweit erscheinende branchen-übergreifende Wirtschaftstitel für das mittelständische Handwerk, das mit seinen etwa eine Million Unternehmen in allen Größenordnungen und circa 5 Mio. Arbeitsplätzen einen Jahresumsatz von knapp 568 Mrd. Euro erzielt und damit das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bildet.

In Kombination mit der ‚Deutschen Handwerks Zeitung‘ bietet ‚handwerk magazin‘ über die Selbstständigen-Kombi eine unschlagbare Reichweite von bundesweit 577.000 Lesern (AWA 2018) für gezielte Kampagnen im Mittelstand. Zusätzliche Durchschlagskraft schaffen die crossmedialen Möglichkeiten mit den Apps der beiden Titel, die gut eingeführten Webangebote und die Newsletter der Titel zu verschiedenen Schwerpunkten.

Bild: Ilustration: NoraVector/istockphoto.com, damentennis.com
Titelbild der Juni-Ausgabe von handwerk magazin