Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tatort im Ersten: Team von Holzmann Medien beim Fund der Leiche dabei

Donnerstag, 18.07.19

Wer ist der Mörder? Diese Frage stellen sich Fernsehzuschauer im Ersten seit fast 50 Jahren, wenn sich die Tatort-Kommissare sonntagabends auf Verbrecherjagd begeben. Schon seit 1989 ermittelt Ulrike Folkerts als dienstälteste Kommissarin Lena Odenthal in Ludwigshafen am Rhein. In ihrem neusten Fall durfte ein Team von Holzmann Medien sie beim Fund der Leiche begleiten.

Die Mitarbeiter des Verlags aus Bad Wörishofen im Allgäu konnten nicht nur einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen, sondern selbst in Statisten-Rollen von Polizisten und Kriminaltechnikern schlüpfen. „Tatort-Regisseur Thomas Bohn ist ein echter Perfektionist. Es war beeindruckend mit welcher Akribie er darauf achtet, dass jeder Darsteller am Set seine beste Leistung abruft. Man kann sich als Fernsehzuschauer gar nicht vorstellen, wie aufwendig es ist, bis die fertige Szene im Kasten ist“, sagt Steffen Guthardt, Mitarbeiter von Holzmann Medien.

Team Holzmann Medien mit Tatort-Regisseur Tom Bohn (Mitte) und Kamerafrau Cornelia Janssen (ganz rechts im Bild)
© Felix Triebel