Chronik - Holzmann Medien

Medienmacher in der dritten Generation

Tradition begründet Zukunft. Bodenständigkeit beschleunigt Wachstum. Pioniergeist bringt Innovation.

Der Verlagsgründer Hans Holzmann erkennt bereits 1936, dass aktuelles Branchen- und Expertenwissen für das Handwerk äußerst wichtig ist. Lange vor Beginn des sogenannten Informationszeitalters versorgt Hans Holzmanns 'Deutsche Fleischer-Zeitung' den Markt mit allem, was die Branche bewegt. Damit legt er den Grundstein für eine Mediengruppe, die heute das Meinungsbild ihrer Zielgruppe maßgeblich mitprägt: Aus einem Pionierwerk entspringt ein Informationsdienstleister für Handwerk und Mittelstand.

Peter Holzmann baute auf dem Fundament seines Vaters Hans Holzmann auf und leitete die Verlagsgruppe 40 Jahre lang. Im Jahr 2000 übernahm Alexander Holzmann das Familienunternehmen und führt Holzmann Medien erfolgreich in der dritten Generation.

Holzmann Medien: Meilensteine von 1936 bis 2011
2011
Holzmann Medien feiert 75-jähriges Jubiläum. Das Familienunternehmen mehr
2010
'Health&Care Management - wirtschaftlich entscheiden' mehr
2010
Holzmann Medien beteiligt sich an handwerkerfinden.com mehr
2010
Aus dem Verlag Schweizer Holz-Zeitung wird Holzmann mehr
2010
Holzmann Medien übernimmt den Geschäftsbereich Zeitschriften mehr
2010
Der Holzmann Verlag firmiert um in Holzmann Medien mehr
2010
Der neue Medienshop des Holzmann Verlags geht online mehr
2010
'handwerk magazin', das einzige bundesweite Wirtschaftsmagazin mehr
2008
Peter Holzmann wird der Bayerische Verdienstorden mehr
2008
Im Rahmen des Wettbewerbs "Wirtschaft und Familie" mehr
2004
Das Journal 'Suisse du Bois' erscheint als Ausgabe mehr
2001
Peter Holzmann wird das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse mehr
2001
Der Holzmann Verlag kauft die Fachzeitschrift "Reiniger mehr
2000
Die 'Schweizer Holz-Zeitung' und das Fachmagazin 'mop mehr
2000
"Staffelübergabe": Peter Holzmann, der den Verlag mehr
1999
Das Buchhandelsunternehmen Gatterdam & Bernecker wird mehr
1996
Das Fachmagazin 'boden wand decke' und das Innungsblatt mehr
1992
Die 'Deutsche Handwerks Zeitung' und das 'handwerk mehr
1990
Mit der Wiedervereinigung erweitert die 'Deutsche mehr
1986
Das 'handwerk magazin' entsteht als nutzwertorientiertes mehr
1986
Peter Holzmann wird das Bundesverdienstkreuz am Bande mehr
1985
"Fleischerei-Bedarf", das offizielle Organ des Bundesfachverbands mehr
1984
Mit 'Junges Handwerk', dem Magazin für Betrieb, Beruf mehr
1970/71
Der Holzmann Verlag erkennt die sich abzeichnenden mehr
1970
Aus der 'Bayerischen Handwerks Zeitung' wird die 'Deutsche mehr
1962
Die Fachzeitschrift 'Die Fleischerei' wird entwickelt. mehr
1961
Peter Holzmann übernimmt nach dem plötzlichen Tod mehr
1952
Mit dem Titel 'Der Erfolg' publiziert der Holzmann mehr
1945
Hans Holzmann kehrt aus dem zerbombten Berlin zurück mehr
1936
Hans Holzmann gründet in Berlin die 'Deutsche Fleischer-Zeitung'. mehr